Header

Rücknahme und Recycling von gebrauchten PUR – Schaumdosen

E-Mail Drucken PDF

In Deutschland werden pro Jahr ca. 25 Millionen PU - Schaumdosen in den unterschiedlichsten Bereichen des Bauhandwerks verbraucht.
Die vielseitigen Montageschäume sind bei Handwerkern ebenso beliebt wie bei Heimwerkern.
Grund sind die herausragenden Dämmeigenschaften der Polyurethanschäume sowie ihre kosten- und zeitsparenden Verarbeitungsmöglichkeiten.

Doch wohin mit den PUR - Schaumdosen nach ihrem Gebrauch?

pur_tonneAls gefährlicher Abfall gehören sie weder in die Mülltonne oder den Bauschuttcontainer, noch dürfen sie über den „Gelben Sack" entsorgt werden.
Einzelne Dosen können Sie in den Verkaufsstellen (Rücknahmepflicht des Handels) auf den Wertstoffhöfen, auf der Abfallentsorgungsanlage in Camitz, oder am Schadstoffmobil kostenfrei abgeben.
Von dort werden sie zum Recycling zur PDR Recycling GmbH + Co KG im nordbayerischen Thurnau geschickt.

Größere Mengen (ab 12 Dosen) können Profianwender und Privatkunden auch im Original-Verkaufskarton sammeln und dann direkt bei der PDR die kostenfreie Abholung anfordern.
pur_dosenSie erhalten dann einen Entsorgungsnachweis mit Verwertungsgarantie.
Tel: gebührenfrei 0800 7836736
Fax: gebührenfrei 0800 7836737. Weitere Infos auf www.pdr.de.

Der Rücknahmeservice ist im Verkaufspreis der Dosen enthalten.

Als erste Recyclinganlage der Welt für PUR - Schaumdosen nahm die PDR im Juni 1994 ihren Betrieb auf.
Sie kann eine PUR - Schaumdose zu über 95 Prozent in Sekundärrohstoffe (Kunststoffgranulat, verflüssigtes Treibmittel, PU - Prepolymer, Weißblech und Aluminium) verarbeiten.
Diese Wertstoffe werden in den Wirtschaftskreislauf zurückgeführt.

Das System finanziert sich durch Wertmarken, welche die Hersteller bei der PDR erwerben und auf jeder in Deutschland verkauften Pur - Schaumdose anbringen, sowie aus Verkaufserlösen der Sekundärrohstoffe.

Mit Hilfe von regionalen Speditionen (Logistikpartner) garantiert die PDR eine flächendeckende, komfortable Rückführung der autorisierten PUR - Schaumdosen im Bundesgebiet.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. November 2010 um 20:15 Uhr